Ausstellung

Die zukünftige Entwicklung des Antriebsstrangs ist von einem rasanten Wandel geprägt. Automatisierung und Elektrifizierung gewinnen an Bedeutung. Effiziente automatische Getriebe sind ebenso erforderlich wie elektrifizierte On-Demand-Systeme im gesamten Antriebsstrang. Wir erwarten eine schnelle Zunahme von 48-Volt-Mildhybrid-Antrieben, aber auch Plug-in-Hybride, die ein rein elektrisches Fahren in emissionsfreien Zonen erlauben. Parallel dazu werden die Leistungen und Drehmomente moderner Fahrzeuge weiter zunehmen. Dafür sind vermehrt Fahrzeugarchitekturen erforderlich, die es ermöglichen, diese Kraft zuverlässig und effizient „auf die Straße zu bringen“. Neben effizienten Getrieben setzt Magna auf fortschrittliche Allradtechnik, um Flottenverbrauch und Emissionen zu senken.

Magna GETRAG Antriebsstrang

In der begleitenden Ausstellung haben wir in unserem gemeinsamen Exponat demonstriert, was schon heute möglich ist. Das Exponat zeigte einen Mildhybridantrieb mit dem GETRAG Hybridgetriebe 7HDT300 in Verbindung mit dem intelligenten Flex4-Allradsystem von Magna Powertrain. Flex4 ist ein On-Demand-Allradsystem, bei dem mithilfe zweier Trennkupplungen der Allradtriebstrang komplett entkoppelt werden kann. Das System verbindet einen Kraftstoffverbrauch nah am Zweiradantrieb mit der jederzeit abrufbaren Traktion, die für drehmomentstarke Fahrzeuge benötigt wird. Darüber hinaus veranschaulichte das Exponat eine Reihe von Komponenten der Motorperipherie, die als elektrifizierte On-Demand-Komponenten ausgelegt sind, beispielsweise E-Lader, Nockenwellenversteller, Lüfter oder Wasserpumpen.

Magna Powertrain verfügt über die Systemkompetenz, um den Antrieb der Zukunft zu beherrschen. Dazu gehört ein vollständiges Produktportfolio für unterschiedlichste Antriebsarchitekturen – und die Expertise, diese Architekturen auf Systemebene zu integrieren und zu beherrschen.

GETRAG

GETRAG Ausstellung

GETRAG bietet das weltweit breiteste Produktportfolio an Pkw-Getriebesystemen. Diese Führungsposition haben wir uns erarbeitet – mit mehr als 80 Jahren Branchenexpertise, einer klaren Kundenorientierung, einem ausgeprägtem Verständnis für globale Märkte und der Fähigkeit unterschiedlichste Anforderungen exakt bedienen zu können. Mit mehr als 20 Standorten weltweit entwickeln und produzieren wir nahe an unseren Kunden und direkt am lokalen Markt. Über 1.700 GETRAG Ingenieure entwerfen Getriebe für fast alle Drehmomentbereiche und Pkw-Klassen, vom Kleinwagen bis Premium-Sport.

Diese Vielseitigkeit möchten wir für Sie während des Drivetrain Forums erlebbar machen. Im Rahmen einer umfassenden Fachausstellung präsentieren wir Ihnen unsere Produktpalette. Für einen fachlichen Austausch stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

Unsere Produktpalette reicht von manuellen Getrieben über Doppelkupplungsgetriebe bis hin zu Antriebslösungen für Hybrid- und Elektroantriebe.

Manuelle Schaltgetriebe:

Wir setzen bei unserer neuen Getriebegeneration auf Skalierbarkeit, Modularität und die Eignung für modernste Motorentechnologie. Auch Handschaltgetriebe sind noch lange nicht am Ende ihrer Entwicklung angekommen, wie die neuen Getriebefamilien MTI Next Generation und MX65 zeigen. Beide bieten deutlich mehr Effizienz sowie weiter reduziertes Gewicht.

Doppelkupplungsgetriebe:

Maximaler Komfort und Fahrspaß bei niedrigerem Verbrauch – die dritte Generation der GETRAG Doppelkupplungsgetriebe ist noch vielseitiger und effizienter. Grundlage ist die vollständig bedarfsgeregelte Betätigung und neuartige Smart Actuation für nasse Kupplungen. Doppelkupplungsgetriebe schlagen die Brücke zwischen dem Komfort konventioneller Automatikgetriebe und dem hohen Wirkungsgrad eines Handschaltgetriebes.

Hybridisierte Doppelkupplungsgetriebe:

GETRAG geht bei der Hybridisierung den nächsten Schritt. Die neue Generation Hybrid-Doppelkupplungsgetriebe nutzt die Torque-Split-Technologie, eine smarte Kraftverteilung für noch mehr Effizienz. Die neuen Hybridgetriebe 6HDT200 und 7HDT300 tragen dazu bei, den Kraftstoffverbrauch deutlich zu senken und damit den steigenden Umweltanforderungen nachzukommen. Allen GETRAG Hybridgetrieben gemeinsam ist die Torque-Split-Bauweise mit integrierter E-Maschine, die eine Skalierung von Mild bis Plug-In-Hybrid ermöglicht. Dies sorgt für eine weitere Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen.

Ausstellungsexponate

6MTT215
6MTT331
6MTI550
6MTT350
6DCT200
6DCT250
7DCT300
6HDT200
7HDT300

Magna

Magna

Magna, unser neuer Shareholder seit Januar 2016, wird unseren Gästen ebenfalls einen Einblick in seine Produktvielfalt liefern. Magna Powertrain ist als Teil des global agierenden Unternehmens Magna International einer der am stärksten diversifizierten Automobilzulieferer der Welt.

Mit einer Spezialisierung auf mechanisch und elektronisch geregelte Antriebsstrang-, Elektronik- und Sensorsysteme, trägt Magna Powertrain dazu bei den Kraftstoffverbrauch zu optimieren, Schadstoffemissionen zu minimieren sowie die Sicherheit und Leistung der Fahrzeuge zu erhöhen. Stärke und Alleinstellungsmerkmal ist dabei die Integration kompletter Systeme, die in den Bereichen Wirkungsgrad, Drehmoment, Systemeffizienz, Gewicht und Kosten entscheidende Vorteile sichern.

Das umfangreiche Produktportfolio von Magna Powertrain umfasst eine breite Palette von Allradprodukten für längs- und quermotorisierte Fahrzeuge, unterschiedliche Motor- und Getriebekomponenten sowie Anwendungen zur Optimierung im Thermalmanagement.

Durch die Akquisition von GETRAG wird das Produktportfolio um manuelle Getriebe, Doppelkupplungsgetriebe und Antriebslösungen für Hybrid- und Elektroantriebe erweitert. Damit können OEMs auf der ganzen Welt innovative Allrad- und Getriebesysteme aus einer Hand angeboten und die Position als Weltmarktführer nachhaltig ausgebaut werden.

Ausstellungsimpressionen

MAGNA Ausstellung
MAGNA Ausstellung
MAGNA Ausstellung

Aussteller

Logo Freudenberg
Freudenberg Freudenberg Sealing Technologies ist Zulieferer, Entwicklungs- und Servicepartner für Kunden verschiedenster Marktsegmente, beispielsweise der Automobilindustrie, der zivilen Luftfahrt, dem Maschinen- und Schiffsbau, der Lebensmittel- und Pharmaindustrie oder der Land- und Baumaschinenindustrie. Ausgehend vom 1929 bei Freudenberg entwickelten Simmerring®, verfügt Freudenberg Sealing Technologies heute über ein breites, kontinuierlich kundenorientiert ausgerichtetes Produktportfolio an Dichtungs- und Schwingungstechnik - von maßgeschneiderten Einzellösungen bis hin zu kompletten Dichtungspaketen. Das Unternehmen gehört zur Freudenberg Gruppe, die mit den Geschäftsfeldern Dichtungs- und Schwingungstechnik, Vliesstoffe und Filtration, Haushaltsprodukte sowie Spezialitäten und Sonstiges im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von mehr als 7 Milliarden Euro erwirtschaftete und in rund 60 Ländern etwa 40.000 Mitarbeiter beschäftigte.
Logo Hirschvogel
Die Hirschvogel Automotive Group Die Hirschvogel Automotive Group zählt zu den erfolgreichsten Herstellern von massiv umgeformten Bauteilen aus Stahl und Aluminium. Rund 4.500 Mitarbeiter stellen weltweit Umformteile und Komponenten für die Automobilindustrie und deren Systemlieferanten her. Der konsolidierte Umsatz 2015 der Gruppe lag bei 931 Mio. Euro bei einem Ausstoß von 317.700 Tonnen Umformteilen.
Logo Schaeffler
Schaeffler Die Schaeffler Gruppe ist ein global tätiger, integrierter Automobil- und Industriezulieferer. Höchste Qualität, herausragende Technologie und ausgeprägte Innovationskraft sind die Basis für den anhaltenden Erfolg. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe einen entscheidenden Beitrag für die „Mobilität für morgen“. Als Partner der Automobilindustrie ist Schaeffler führend in der Entwicklung und Produktion von Lösungen für die anspruchsvollen Herausforderungen der automobilen Zukunft. Die operative Exzellenz des Konzerns erstreckt sich auf Komponenten und Systemlösungen sowohl für Fahrzeuge mit verbrennungsmotorischem Antriebsstrang als auch für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Die Nähe zum Kunden und die gemeinsame Entwicklungsarbeit zeichnen Schaeffler aus. Mit innovativen Ideen, kreativem Engineering und umfassendem Fertigungs-Know-how erarbeitet das Unternehmen Lösungen für die Kunden - von der Produktentwicklung bis hin zur Serienproduktion.
Logo MBB Fertigungstechnik
MBB Fertigungstechnik MBB Fertigungstechnik GmbH ist ein führender Anbieter von Spezialmaschinen der Verbindungs- und Montagetechnik, fokussiert auf das Kernsegment Automotive. Weitere Zielbranchen sind sowohl die Luftfahrt- als auch die Haushaltsgeräteindustrie. MBB Fertigungstechnik erwirtschaftet mit 300 Mitarbeitern einen jährlichen Umsatz von ca. 100 Mio. Euro. Weltweit werden schlüsselfertige Produktionsanlagen installiert, wobei sich das Unternehmen auf prozesstechnisch anspruchsvolle Komponenten und Aggregate konzentriert. MBB Fertigungstechnik ist Teil der MBB SE mit Sitz in Berlin, einem börsennotierten und familiengeführten Mittelstandsunternehmen. Innerhalb dieser Unternehmensgruppe deckt MBB Fertigungstechnik gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Aumann GmbH, einem Spezialisten für Motorwickeltechnik, die Kundenbedarfe sowohl für den konventionellen als auch für den elektrischen Antriebsstrang ab. Mit Standorten in China und den USA ist der Verbund international aufgestellt.